BURGKUNSTADT

Stephan Elsner führt die Baur-Gruppe

Stephan Elsner übernimmt den Vorsitz der Baur-Geschäftsführung. Foto: red

Im Führungsgremium der Baur-Gruppe vollzieht sich zum 15. November, die im Juni angekündigte Nachfolgeregelung. Stephan Elsner übernimmt den Vorsitz der Geschäftsführung von Patrick Boos, der in gleicher Funktion innerhalb der Otto Group zur Konzerngesellschaft Witt-Gruppe nach Weiden wechselt, wie das Unternehmen mitteilt.

Die Geschäftsführung der Baur-Gruppe besteht künftig aus dem Vorsitzenden Stephan Elsner, zugleich verantwortlich für das Ressort Marke & Vertrieb, aus Hans-Christian Müller, Geschäftsführer Steuerung und kaufmännische Bereiche, sowie Olaf Röhr, der das Ressort Abwicklung & Dienstleistungen führt.

„Der Name Baur vereint seit fast 100 Jahren Modernität und Tradition in einer außergewöhnlichen Kombination.“
Stephan Elsner, Vorsitzender der Geschäftsführung

„Der Name Baur vereint seit fast 100 Jahren Modernität und Tradition in einer außergewöhnlichen Kombination. Er steht für eine starke Unternehmensgruppe, die sich in den vergangenen Jahren in ihren beiden Geschäftsfeldern Online-Handel und im Dienstleistungsgeschäft exzellent entwickelt hat,“ unterstreicht Stephan Elsner. „Ich empfinde tiefen Respekt vor den Leistungen der Menschen und freue mich außerordentlich auf meine Aufgabe, zusammen mit der Führungsmannschaft und den vielen engagierten Teams die Erfolgsgeschichte Baur fortzuschreiben.“

Stephan Elsner wechselt von Oberitalien nach Oberfranken. In den rund zwei Jahrzehnten seines Wirkens für Bonprix Italien – davon langjährig als Vorsitzender der Geschäftsführung – entwickelte er die zunächst regional ausgerichtete Gesellschaft mit den Schwerpunkten Kundenservice und Neukundenakquisition zu einer internationalen, in mehreren Ländern erfolgreichen Unternehmensgruppe weiter.

Seine berufliche Laufbahn begann nach einem Studium der Wirtschaftswissenschaften 1992 als Marketingassistent bei Otto in Hamburg. Bereits 1994 übernahm er die Position des Leiters Kundenmanagement. Es folgten weitere Leitungsfunktionen, bevor er ab 1998 die Aufgabe des stellvertretenden Geschäftsführers der Apart Fashion GmbH antrat und Marketing, Vertrieb International und Controlling verantwortete. Vor seiner langjährigen Tätigkeit für Bonprix agierte der Handelsexperte als Director Market Planning des US-amerikanischen Handelsunternehmens Spiegel Inc.

Pendeln zwischen Bamberg und Italien

Stephan Elsner ist verheiratet und hat zwei Kinder. Beeindruckt zeigt er sich von ersten Kontakten mit den Baur-Kollegen. Er werde vorerst in Bamberg wohnen, aber öfter nach Italien zu seiner Familie fahren, verriet er in einem Interview. Positive erste Eindrücke habe er auch von der Region mit ihrer landschaftlichen Schönheit und der Bier-Vielfalt gewonnen.

Die Baur-Gruppe

Die Baur-Gruppe steht für einen Unternehmensverbund, der sich mit nachhaltigem

Erfolg auf Online-Handel und Dienstleistungen konzentriert. Kernunternehmen der Gruppe ist Baur mit dem Online-Shop baur.de. Ergänzt wird das Geschäftsfeld Online-Handel durch den Mode- und Schuhspezialisten I‘m walking. Zudem verantwortet die österreichische Tochter Unito Marken wie Universal, Otto Österreich, Quelle in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie Ackermann. Zum Geschäftsfeld

Dienstleistungen zählen BFS Baur Fulfillment Solutions, der Logistikdienstleister 2. HTS sowie der E-Commerce-Dienstleister empiriecom.

Seit 1997 ist Baur ein Mitglied der weltweit aktiven Otto Group. Unternehmenssitz ist Burgkunstadt. Zweiter Gesellschafter ist die Friedrich-Baur-Stiftung.

Die Baur-Gruppe steht für einen Außenumsatz in Höhe von 993 Mio. Euro (Geschäftsjahr 2020/2021). Die Zahl der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen beträgt 486.

Schlagworte