ALTENKUNSTADT

Großer Bahnhof zum 75. Geburtstag von Dieter Friebe

Großer Bahnhof zum 75. Geburtstag von Dieter Friebe
Zum 75. Geburtstag von Dieter Friebe (Mitte) gratulierten seine Gattin Ellen, Bürgermeister Robert Hümmer, der SPD-Ortsverein und die Vertreter weiterer Vereine. Foto: red

Seinen 75. Geburtstag feierte Dieter Friebe im Kreise seiner Familie und Freunde. Außerdem gratulierten die Vertreter zahlreicher Vereine, in denen er sich zeitlebens engagiert hat.

Dieter Friebe spielte in jungen Jahren Fußball beim 1. FC Altenkunstadt. Ab 1972 engagierte er sich als Schriftführer, Ausschussmitglied, Spiel- und Schülerleiter. 14 Jahre lang war er 1. Vorsitzende. Vor allem die Schüler- und Jugendmannschaften waren ihm ein besonderes Anliegen. Für diesen jahrzehntelangen Einsatz dankte ihm Vorsitzender Dieter Radziej im Beisein weiterer Vorstandsmitglieder des Fußballvereins.

Sein Engagement als Sozialdemokrat würdigte 1. Vorsitzender Karlheinz Hofmann. Seit vielen Jahren leitet Friebe die Versehrtensportgruppe Burgkunstadt. Auch der Tischtennisverein Altenkunstadt gratulierte seinem treuen Mitglied. Die Glückwünsche der Gemeinde Altenkunstadt überbrachte Bürgermeister Robert Hümmer.

Für sein ehrenamtliches Engagement wurde Dieter Friebe mit einer Vielzahl von öffentlichen Auszeichnungen gewürdigt, darunter das Bayerische Ehrenzeichen.

Schlagworte