Gespendetes Auto rollt für polnisches Waisenhaus

14.11.2021 Foto: red

Hilfe für ein polnisches Waisenhaus: (li. Foto, v. li.) Pater Kosma Rejmer, Schwester Agnes, Leiterin des Waisenhauses, Kirchenpfleger Elias Popp, Kirchenverwaltungsmitglied Michael Höh aus Altenkunstadt und Philipp Besold, Kirchenverwaltung Burgkunstadt bei der Übergabe des Autos. Das rechte Bild zeigt Schwestern, Mitarbeiter und Kinder des Waisenhauses.

1 von 1