PRÜGEL

Tradition trotz Corona auch in Prügel hochgehalten

Einem glücklichen Umstand ist es zu verdanken, dass auch der Brunnen in Prügel österlich geschmückt ist. Foto: Liane Neidlein

Bunte Ostereier, Tannenzweige, Osterglocken und Stiefmütterchen: Der Osterbrunnen in Prügel ist auch dieses Jahr trotz der Corona-Pandemie von Vorstandsmitgliedern der Garten- und Naturfreunde in Prügel geschmückt worden.

Familie Neidlein wollte die Tradition nicht unterbrechen

„Meine Großeltern haben 1986 zum ersten Mal den Prügler Osterbrunnen dekoriert und diese Tradition wollten wir nicht unterbrechen“, sagt Liane Neidlein. Ihr Ehemann Joachim Neidlein ist 1. Vorsitzender der Garten- und Naturfreunde Prügel und ihr Sohn Jonas Neidlein ist 2. Vorsitzender. „Die Dekoration lagert eh bei uns zuhause. Wir dachten, dass es schön wäre, Prügel in diesen Zeiten ein wenig zu dekorieren“, sagt Liane Neidlein. Die Familie hat einen halben Tag gebraucht, um den Osterbrunnen zu schmücken. „Wir waren sehr zufrieden am Ende des Tages“, freut sich Liane Neidlein. Am Osterwochenende haben viele Spaziergänger den Brunnen bewundert.

„Auch in Zeiten von Corona sind die Garten- und Naturfreunde nicht untätig.“
Liane Neidlein, Garten- und Naturfreunde Prügel

Die Vereinsarbeit der Garten-und Naturfreunde Prügel läuft im Moment nur über den Messenger-Dienst WhatsApp. „Da Vater und Sohn 1. und 2. Vorsitzender sind und im gleichen Haushalt wohnen, erleichtert das die Vereinsarbeit“, sagt Liane Neidlein. Da greifen die Regeln des Kontaktverbots, die andere Organisationen ausbremsen, nicht. So hat der Verein das Bienenhotel beim Kulturstadel angebracht, welches vom Kreisverband für Gartenbau und Landespflege verteilt wurde. Am Kulturstadel wurden außerdem zwei Rosenstöcke gepflanzt. „Auch in Zeiten von Corona sind die Garten- und Naturfreunde nicht untätig“, sagt sie.

Ob am 21. Mai das Vereinsfest stattfinden kann, ist noch unklar. „Wir müssen uns erst noch informieren, ab wie vielen Personen eine Veranstaltung eine Großveranstaltung ist“, sagt Liane Neidlein.

Schlagworte