BURGKUNSTADT

Burgkunstadt: Barrierefreie Wohnungen und Weihersbach

Der Ferienausschuss des Stadtrats Burgkunstadt tagt am Dienstag, 31. März, um 19 Uhr. Da die Sitzung in der Stadthalle mit einer begrenzen Anzahl von Gremiumsmitglieder stattfindet, wird die Abstandsregelung eingehalten, teilt die Stadtverwaltung mit. Auf der Tagesordnung stehen folgende Punkte:

• Bauantrag auf Neubau des Friedrich-Baur-Atriums mit 33 barrierefreien Wohnungen auf dem Grundstück Flurstück-Nummer 452 der Gemarkung Burgkunstadt (Schwarzer Graben 2),

• Bauantrag auf Sanierung des Jagdhauses mit Einbau von zwei Wohnungen und eines Multifunktionsraumes auf dem Grundstück Flurstück-Nummer 1 der Gemarkung Ebneth (Hauptstraße 22),

• Bauantrag auf Teilrückbau der bestehenden Scheune auf dem Grundstück Flurstück-Nummer 11 der Gemarkung Mainroth (Oberer Berg 2),

• Bauvoranfrage auf Ausbau des Obergeschosses eines ehemals landwirtschaftlich genutzten Gebäudes auf dem Grundstück Flurstück-Nummer 137 der Gemarkung Burgkunstadt (Städelgasse 5),

• Stellungnahme zum Bebauungsplan für das Mischgebiet „Zettlitzweg/Melanger“ des Marktes Küps,

• Stellungnahme zum vorhabenbezogenen Bebauungsplan „PV-Anlage an der Kläranlage Nagel“ mit 3. Änderung des Flächennutzungsplanes des Marktes Küps,

Erneute Abwägung über den Bebauungsplan Lechenbühl III-West

• Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 3. März,

• Bekanntgaben,

• Bebauungsplan Lerchenbühl, BA 3-West; Aufhebung des Satzungsbeschlusses vom 4. Februar; erneute Abwägung der Stellungnahme der Unteren Naturschutzbehörde; erneuter Satzungsbeschluss,

Ausbau eines Gemeinschaftsraums im Feuerwehrhaus Kirchlein

• Vereinbarung zwischen der Stadt Burgkunstadt und der Teilnehmergemeinschaft Kirchlein über den Ausbau vom Dorfgemeinschaftsraum im Dachgeschoss des Feuerwehrhauses,

Auftrag für Gemeindeverbindung Gärtenroth-Schmeilsdorf

• Auftragsvergabe Ausbau der Gemeindeverbindungsstraße Gärtenroth – Schmeilsdorf (Eben),

• Auftragsvergabe Ausbau Dr.-Bullinger-Straße,

• Auftragsvergabe städtebauliche Aufwertung Weihersbach,

• Eigenüberwachung der Abwasserkanäle 2020; Vergabe der Ingenieurleistungen,

• Abschluss einer Elementarversicherung,

• Freiwillige Feuerwehr Neuses am Main: Bestätigung des Feuerwehrkommandanten und seines Stellvertreters,

• Kommunale Träger der Sparkasse Coburg – Lichtenfels – Spendenvorschläge 2020,

• Feststellung der Jahresrechnung 2019 gemäß Art. 102 Gemeindeordnung (GO),

• Entlastung der Jahresrechnung 2019 gemäß Art. 102 Gemeindeordnung (GO),

• Bekanntgaben nach Art. 52 Abs. 3 GO,

• Genehmigung der Sitzungsniederschrift vom 3. März,

• Anfragen. (red)