BURGKUNSTADT

Sven Dietel und Udo Lieb 25 Jahre Im Einsatz für die Bürger

Sven Dietel und Udo Lieb 25 Jahre Im Einsatz für die Bürger
Zum 25-jährigen Dienstjubiläum von Sven Dietel (Mitte) und Udo Lieb (li.) gratulierten (v. li.) Bürgermeisterin Christine Frieß, Personalreferentin Ulrike Koch und . Personalratsvorsitzender Roland Groh. Foto: red

Der geschäftsleitende Beamte der Stadtverwaltung Burgkunstadt, Sven Dietel, sowie der Kassenleiter Udo Lieb feierten jetzt ihr 25-jähriges Dienstjubiläum. Mit einer kleinen Feierstunde wurde dieses Jubiläum im Rathaus gewürdigt.

Bürgermeisterin Christine Frieß dankte den Jubilaren für ihr Engagement und überreichte ihnen die Dankurkunde und ein kleines Präsent der Stadtverwaltung.

Sven Dietel startete als Verwaltungsassistentenanwärter beim Landkreis Lichtenfels 1994 und bestand 1996 die Prüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst. Im Jahre 1998 wechselte er zur Stadt Bayreuth. Die Anstellungsprüfung für den gehobenen nichttechnischen Verwaltungsdienst absolvierte er 2001 erfolgreich und ging zur Stadt Burgkunstadt. Dort wurde er zum Verwaltungsinspektor ernannt und war in der Beitragsabteilung eingesetzt. 2012 übernahm er die Stelle als geschäftsleitender Beamter und wurde 2013 zum Verwaltungsrat ernannt.

Udo Lieb wurde zum Industriekaufmann bei der Striwa GmbH in Lichtenfels ausgebildet. 1994 wechselte er als Verwaltungsassistentenanwärter zum Landkreis Lichtenfels, nachdem er am Ausleseverfahren für die Einstellung in Laufbahnen des mittleren nichttechnischen Dienstes teilgenommen hat. Im Jahre 1996 absolvierte er die Prüfung für den mittleren nichttechnischen Verwaltungsdienst. 2004 ging er als Kassenleiter zur Verwaltungsgemeinschaft Ebern und 2011 zur Stadt Burgkunstadt. Hier wurde er zum Verwaltungsinspektor mit Amtszulage ernannt.

Personalreferentin Ulrike Koch würdigte ihr Engagement und die gute langjährige Zusammenarbeit. Personalratsvorsitzender Roland Groh schloss sich diesen Wünschen an. (red)

Schlagworte