WEISMAIN

Wehr spendet 3000 Euro an Kindergärten und Schule

Wehr spendet 3000 Euro an Kindergärten und Schule
Sichtlich erfreut nahmen die Leiterinnen der einzelnen Kindereinrichtungen aus den Händen des Festausschusses der FFW Weismain die Schecks entgegen: (v. li.) Werner Lederer, Carina Krauß (Kindergarten Arnstein), Bürgermeister Udo Dauer, Anita Rauch (Haus der Kinder Modschiedel),... Foto: Roland Dietz

Es war ein gelungenes Fest zum 150-jährigen Bestehen der Freiwilligen Feuerwehr. Auch eine Blaulichtparty stand auf dem Programm der Feierlichkeiten im vergangenen Jahr. 1600 Euro erbrachten dabei die Eintrittsgelder. „Der Betrag wurde von der Wehr auf 3000 Euro aufgestockt“, erklärte Roland Dauer von der Wehr. Nun wurden die symbolischen Schecks an die Abt Knauer-Grundschule und die Kindertagesstätten im Weismainer Stadtgebiet überreicht.

Ein dickes Dankeschön

Anteilmäßig wurden folgende Beträge übergeben: Abt Knauer-Grundschule 500 Euro, St. Anna Kindergarten Weismain 1000 Euro, Kita „Kinderzeit“ 750 Euro, Kindergarten Arnstein 175 Euro, „Haus der Kinder“ Modschiedel 400 Euro und Schulkinderhort Weismain 175 Euro. Die Vertretungen der einzelnen Einrichtungen zeigten sich sehr über die Spende erfreut und dankbar. Alle versprachen, dass der jeweilige Betrag einer wichtigen Nutzung zugeführt wird. Bürgermeister Udo Dauer lobte die Spendenaktion der Feuerwehr. Schon das Fest selbst war eine großartige Reputation. So könne man die Wehr ob ihrer Leistungsfähigkeit und ihres Engagements in Stadt und Landkreis als Aushängeschild der Jurastadt bezeichnen.

Schlagworte