BAIERSDORF

20. Besuch in Baiersdorf mit 75. Geburtstag gefeiert

Anstoßen auf einen treuen Gast und dessen 75. Geburtstag (v. li.): Gerda Martin, Helmut Martin, Zweiter Bürgermeister Georg Deuerling, Wirtin Simone Seidel und Enkelin Luisa. Foto: Roland Dietz

„In Franken is schö des is gor ka Frouch“, heißt es in einem Liedtext. Für die Familie Martin aus Viernheim bei Mannheim scheint dies Programm zu sein. Zum 20. Mal bereits verbrachte sie ihren Urlaub im Frankenland im „Fränkischen Hof“ in Baiersdorf. Die gesamte Familie hatte schon ihre Urlaubstage hier verbracht. Diesmal war es aber etwas ganz Besonderes. So feierte Helmut Martin seinen 75. Geburtstag. Dazu gratulierten die Gemeinde Altenkunstadt und auch Hotelwirtin Simone Seidel. Und selbst der Gratulationsort war etwas Außergewöhnliches. So gratulierte Zweiter Bürgermeister Georg Deuerling dem treuen Urlaubsgast zwischen zwei Saunagängen im Spa-Bereich des Hotels. Dieser nahm natürlich die Glückwünsche gerne entgegen und versprach, so oft es ihm möglich sei, weiterhin Urlaub im fränkischen Gottesgarten zu machen. (rdi)

Schlagworte