WEISMAIN

Herbert & Schnipsi: Kurioses aus dem Eheleben

Auf eine „Zeitreise mit Schlaglöchern“ begeben sich Herbert & Schnipsi mit ihrem Best-of-Programm in der Stadthalle in Weismain. Foto: Klaus Gagel

Herbert & Schnipsi – kein Ehepaar bringt die Kuriositäten des Alltags auf so humorvolle Weise auf die Bühne wie Claudia Schlenger und Hanns Meilhamer. Schon einmal haben sie vor einem voll besetzten Haus im Jurastädtchen Weismain ihr Publikum begeistert und die Neuauflage, die am Samstag, 23. Februar, um 20 Uhr in der Stadthalle in Weismain zu sehen sein wird, verspricht nochmals eine Steigerung.

Ab sofort sind Herbert & Schnipsi mit ihrem ersten Best-of Programm unterwegs. „Wir spielen darin unsere schönsten Nummern aus 35 Bühnen-Jahren, darunter: „Silvester auf der Hütte”, „Das Jenseits” oder das Lied, das unserem allerersten Programm 1984 seinen Namen gegeben hat: „Muatter, i bin a Guckuck!”, verraten die Beiden.

„Zeitreise mit Schlaglöchern” lautet der beziehungsreiche Titel. Es ist eine einzigartige Mischung aus grandios gespielten Sketchen und intelligent gedichteten Liedern, die Besucher auf eine komische und berührende Zeitreise mitnimmt.

Sowohl Herbert als auch Schnipsi haben jeder auf seine Weise eine eigene Strategie entwickelt, um mit den Unsäglichkeiten des Ehelebens im Besonderen und des Alltagsleben im Allgemeinen zurechtzukommen. Es ist ein liebenswerter Kontrast, der zum Schmunzeln anregt.

Eintrittskarten gibt's bei folgenden Vorverkaufsstellen: Tourist-Information – Lichtenfels, Obermain-Tagblatt Kartenservice Lichtenfels, Lotto-Toto Damberger Michelau, Büromarkt Schulze Burgkunstadt, Touristinformation und Jura Apotheke Weismain sowie unter Tel. (09571) 88204 beim Veranstaltungsservice Obermain Entertainment.

Schlagworte