Polizeibericht: Auf dem Edeka-Parkplatz: Skoda angefahren und geflüchtet

BURGKUNSTADT

Am Mittwoch gegen 17.30 Uhr hat ein Unbekannter mit seinem Auto einen auf dem Parkplatz der Edeka geparkten Skoda Fabia beschädigt. Am Skoda wurde die Stoßstange hinten links in Mitleidenschaft gezogen. Die Polizei kann die Schadenshöhe noch nicht schätzen. Ersten Ermittlungen nach dürfte es sich beim Verursacherfahrzeug um einen dunklen BMW aus dem Zulassungsbereich Lichtenfels handeln. Der Fahrer wird auf etwa 50 Jahre geschätzt, er trug eine Brille.

Weitere Zeugen des Unfalls oder der Verursacher selbst werden gebeten, sich unter Tel. (09571) 9520-0 mit der Polizeiinspektion Lichtenfels in Verbindung zu setzen.

Bei Rotlicht einfach weitergefahren: 76-Jähriger verursacht Verkehrsunfall

BURGKUNSTADT

Etwa 8000 Euro Schaden lautet die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwochmittag an der Kreuzung der Bundesstraße 289 zur Bahnhofstraße ereignete. Hier übersah ein 76-jähriger Dacia-Fahrer das für ihn geltende Rotlicht und fuhr, von der Bahnhofstraße kommend, in die Bundesstraße ein. Im Kreuzungsbereich stieß der Senior mit einem vorfahrtsberechtigten Ford-Fahrer zusammen, der auf der B 289 in Richtung Kulmbach fuhr. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.