03.05.2017 Foto: Gerhard Herrmann

Die Nottreppe an der Grundschule (re.) wird die Stadt kaufen, um die Mietkosten zu sparen. Wegen des Ideenwettbewerbs zum Schulberg wird das Provisorium länger als geplant benötigt.

1 von 1