BURGKUNSTADT

Burgkunstadt von seiner besten Seite

Benutzerfreundlich: Mit neuen Bildern und einem klaren Aufbau präsentiert sich die neu gestaltete Homepage der Stadt Bur... Foto: Ingrid Kohles

Ansprechend, übersichtlich gegliedert und benutzerfreundlich ist die neue Homepage der Stadt Burgkunstadt. Das alte grafisch strenge Design der Website mit der Adresse www.burgkunstadt.de hat ausgedient. Die Stadt präsentiert sich auf der neuen Homepage aktuell, mit frischen Bildern und einem klaren Aufbau.

Die gestalterischen und technischen Grundlagen wurden so erstellt, dass sie auf die Eigenschaften des jeweils verwendeten Endgerätes reagieren. Das heißt, der grafische Aufbau der „responsiv“ gestalteten Website passt sich in Größe und Form an Smartphone, Tablets oder PC an und dies betrifft insbesondere die Anordnung und Darstellung einzelner Elemente, wie Seitenspalten, Texte und Navigationen.

„Ich finde, der Aufwand hat sich gelohnt und ein virtueller Rundgang durch unsere neu gestaltete Homepage ist

sicherlich interessant.“

Christine Frieß Bürgermeisterin

Besonders erfreulich ist, dass die Homepage nicht nur im Rathaus gepflegt werden kann, sondern auch von den Benutzern, also allen Bürgern. Dadurch gewinnt sie zusätzlich an Aktualität, der Reiz beispielsweise für Vereine liegt darin, dass sie zeitnah ihre Veranstaltungen veröffentlichen können. Bereits zugeteilte Passwörter müssten auch bei der neuen Homepage funktionieren, erläuterte Andrea Baier die im Rathaus für die Website verantwortlich zeichnet. Falls es Probleme mit dem Zugang gibt, sollten sich die Betroffenen einfach telefonisch bei ihr im Rathaus unter Tel. (09572) 388 30 melden.

Vereinsanmeldung auf der Website

Alle, die berechtigt sind, für einen Verein oder eine Institution Termine zu veröffentlichen und einen Zugang bekommen wollen, können diesen problemlos direkt über die Website anfordern. Beim Öffnen des Menüpunktes „Leben in Burgkunstadt“ findet sich gleich rechts oben der Hinweis „Im Verzeichnis anmelden“. Nach dem Ausfüllen des Fragebogens wird die Anforderung geprüft und freigegeben.

Über vier Monaten haben die Mitarbeiter im Rathaus am Aufbau der Homepage gearbeitet. Die Menüpunkte und deren Untergliederung wurden neu festgelegt. Und so entstand in Kooperation der einzelnen Abteilungen die neue Stadtpräsentation, e sich in die Menüpunkte Stadtporträt, Rathaus und Bürgerservice, Kommunalpolitik, Leben in Burgkunstadt, Freizeit und Tourismus sowie Wirtschaft, Handel und Gewerbe gliedert.

So hat auch das Deutsche Schustermuseum eine eigene Präsentation bekommen, ebenso wie das Freibad „Kunomare“, die Kindergärten und Schulen. Daneben können die Sportstätten im gesamten Stadtgebiet abgerufen werden. Es lohnt sich auch, die Homepage nach den Burgkunstadter Vereinen und deren Veranstaltungen zu durchstöbern, daneben finden sich Sehenswürdigkeiten und die ausgewiesenen Wanderwege.

Der Teil über die Stadtverwaltung wurde aktualisiert, die Satzungen sind auf den neuesten Stand gebracht, erklärte geschäftsleitender Beamter Sven Dietel. „Der Besucher findet unter Rathaus & Bürgerservice beispielsweise unter dem Untermenü 'Was erledige ich wo?‘ in alphabetischer Reihung alle Arbeitsbereiche und wird dort zum richtigen Sachbearbeiter geführt“, so Bürgermeisterin Christine Frieß. Ansonsten findet man die Namen der Stadträte mit Kontaktadressen, die Sitzungstermine des Stadtrates und dessen Ausschüssen. Ergänzungen sind jederzeit möglich und können kurzfristig durch die Mitarbeiter eingearbeitet werden.

Die Bürgermeisterin bedankte sich beim Rathauspersonal für die intensiven Vorarbeiten, denn dies war ein sehr zeitaufwendiges Unterfangen, das neben der eigentlichen Tätigkeit erledigt wurde. „Ich finde, der ganze Aufwand hat sich gelohnt und ein virtueller Rundgang durch unsere neu gestaltete Homepage ist sicherlich interessant“, fasste sie zusammen.

Präsentation: Über den Neuaufbau der Internet-Präsenz freuen sich Bürgermeisterin Christine Frieß (vorne), geschäftsleit...

Schlagworte