ALTENKUNSTADT

Altenkunstadt: Mit Laternen und Liedern Senioren erfreut

Altenkunstadt: Mit Laternen und Liedern Senioren erfreut
Die Corona-Pandemie ist auch für die Bewohner des Friedrich-Baur-Seniorenzentrums Sankt Kunigund keine einfache Zeit. Umso mehr freuten sie sich über die Abwechslung, die eine Gruppe von Mädchen und Jungs der Kathi-Baur-Kindertagesstätte in ihren Heimalltag brachte. Mit Masken um... Foto: Bernd Kleinert
Die Corona-Pandemie ist auch für die Bewohner des Friedrich-Baur-Seniorenzentrums Sankt Kunigund keine einfache Zeit. Umso mehr freuten sie sich über die Abwechslung, die eine Gruppe von Mädchen und Jungs der Kathi-Baur-Kindertagesstätte in ihren Heimalltag brachte. Mit Masken um Mund und Nase und leuchtenden Laternen in den Händen zogen die Kleinen mit den Erzieherinnen um das Gebäude und sangen Lieder. Die Senioren verfolgten die Darbietungen in ihren Zimmern am Fenster oder auf dem Balkon und belohnten die Kinder mit einem Lächeln.Text/

Schlagworte