Bis dann, mein Sohn

Bis dann, mein Sohn
Yaojun und seine Frau Liyun verlieren ihren Sohn bei einem tragischen Unfall. Sie versuchen über ihren Verlust hinweg zu kommen und ziehen um. Außerdem adoptieren sie den jungen Liu Xing - doch auch er kann ihren Schmerz nicht lindern. Kurzerhand läuft er seinen Adoptiveltern davon. Für Yaojun und Liyun ist dies nicht nur privat eine schwere Zeit. Sie müssen sich auch an den gesellschaftlichen Wandel, hin zum chinesischen Kapitalismus, anpassen.