PJ Harvey - A Dog called Money

Die Sängerin PJ Harvey möchte ihre eigene Platte aufnehmen. Dazu schließt sie sich mit dem preisgekrönten Fotografen Seamus Murphy zusammen. Gemeinsam begeben sie sich auf eine Reise, um neue Eindrücke zu sammeln. So bereist sie den Kosovo, Afghanistan oder auch die USA. Harvey sammelt Erfahrungen und Wörter - Murphy versucht, die Stationen fotografisch festzuhalten. Ihre Erlebnisse inspirieren sie zu neuen Songs.