Gedenken

Mit einer wehenden Nationalflagge auf Halbmast und drei Schweigeminuten begeht China den Totengedenktag. Das Gedenken sei laut Staatsrat zu Ehren der «Märtyrer und Landsleute, die im Kampf gegen die Epidemie ums Leben gekommen sind.». - Foto: Mu Yu/XinHua/dpa

667 von 1000