Blick aufs Meer

Gedenken: Ein Erdbeben der Stärke 9,0 und ein gewaltiger Tsunami hatten am 11. März 2011 weite Gebiete im Nordosten von Japan verwüstet und 18.500 Menschen getötet. - Foto: -/kyodo/dpa

1 von 1000