Böser Blick

Julian Assange, Gründer von Wikileaks, wird in einem Gefängniswagen zu einer Anhörung vor einem Londoner Gericht gefahren, wo er sich zu seiner Überwachung in der ecuadorianischen Botschaft äußern soll. - Foto: Frank Augstein/AP/dpa

1 von 1000