Einweihung von Lise

16 Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde und sechsmal so schnell wie sein Vorgänger: Am Berliner Zuse Institut wurde nun einer leistungsstärksten Computer der Welt in Betrieb genommen. Sein Name: Lise. - Foto: Britta Pedersen/dpa-Zentralbild/dpa

1 von 1000