Ausgezeichnet

Die schwedische Klima-Aktivistin Greta Thunberg und die Protestbewegung Fridays For Future haben in Washington den wichtigsten Preis von Amnesty International erhalten. Überreicht wurde der Menschenrechtspreis von Amnesty-Generalsekretär Kumi Naidoo. - Foto: Jacquelyn Martin/AP

1 von 1000