Rasengemälde

Ein Mann liegt auf einem riesigen Landartgemälde des französisch-schweizerischen Künstlers Saype im «Parc de La Grange» in Genf. Die 165 Meter lange und 30 Meter breite, biologisch abbaubare Malerei aus Pigmenten von Holzkohle, Kreide, Wasser und Milcheiweiß entstand auf einer Gesamtfläche von 5.000 Quadratmetern. - Foto: Valentin Flauraud/KEYSTONE

436 von 1000