Fundstück

Kleine Sensation: Steinbruch-Mitarbeiter in Unterfranken haben einen 230 Millionen Jahre alten Unterkiefer eines Dinosauriers entdeckt. Der mehr als einen halben Meter lange Knochen mit einer Reihe von spitzen Zähnen gehörte laut Experten wohl einmal einem Mastodonsaurus. - Foto: Gerd Geyer/Bayerisches Landesamt für Umwelt /dpa

943 von 1000