In Sorge

Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer (SPD) informiert sich bei der Berufsfeuerwehr Trier über den Stand der Dinge bei den Unwetterschäden. "Die Lage ist weiterhin extrem angespannt in unserem Bundesland.", sagte sie am Freitag. - Foto: Harald Tittel/dpa

1 von 1000