Starkes Zeichen

Die Mitglieder der Verfassungsgebenden Versammlung in Chile haben Elisa Loncon, eine Indigene vom Volk der Mapuche, zu ihrer Vorsitzenden gewählt. Die Wissenschaflterin möchte ihr Land in ein "plurinationales Chile, in ein interkulturelles Chile" wandeln. - Foto: Diego Martin/Agencia Uno/dpa

1 von 1000