Wasserstand

Eine mehrjährige Dürre und ein erhöhter Wasserbedarf aufgrund des explosiven Bevölkerungswachstums im Südwesten der USA haben dazu geführt, dass der Wasserstand des Lake Mead auf den niedrigsten Stand der Geschichte gesunken ist. - Foto: David Becker/ZUMA Wire/dpa

678 von 1000