Streik für die Impfung

U-Bahn-Mitarbeiter demonstrieren in Santiago de Chile. Die Gewerkschaft rief zum Streik auf mit der Forderung, den Beruf als «essentiell» einzustufen, und Mitarbeiter öffentlicher Verkehrsmittel dementsprechend früh gegen Corona impfen zu lassen. - Foto: Jose Francisco Zuniga/Agencia Uno/dpa

836 von 1000