Glück im Unglück

Beim Formel-1-Rennen in Bahrain ist Haas-Pilot Romain Grosjean in die Leitplanken gekracht. Sein Auto ging in Flammen auf. Wie sein Team mitteilt, zog sich Grosjean "einige kleinere Verbrennungen an seinen Händen und Knöcheln zu". Sonst sei er aber okay. - Foto: Kamran Jebreili/Pool AP/dpa

635 von 1000