Brennpunkte

    
    

Berlin (dpa)
SPD im Bund zieht mit Union gleich: 33 Prozent

Die SPD mit Kanzlerkandidat Martin Schulz liegt laut einer neuen Umfrage in der Wählergunst gleichauf mit der Union. Im Sonntagstrend von Emnid für die «Bild am Sonntag» gewinnen die Sozialdemokraten gegenüber der Vorwoche einen Punkt hinzu und kommen auf 33 Prozent - ebenso wie CDU und CSU. »mehr
    
    
Staatsanwaltschaft

Berlin (dpa)
Klage über zu wenig Staatsanwälte

Die Staatsanwaltschaften in Deutschland klagen über zu wenig Personal und eine anhaltende Überlastung. Viele Behörden pfiffen «personell aus dem letzten Loch», sagte der Bundesgeschäftsführer des Deutschen Richterbunds, Sven Rebehn, der «Welt am Sonntag». »mehr
    
    
Gasexplosion bei Liverpool

London (dpa)
Über 30 Verletzte bei Häusereinsturz bei Liverpool

Schrecken zu später Stunde an der Merseyside. Eine Explosion bringt mehrere Gebäude zum Einsturz, viele Menschen werden verletzt. Kein Terroranschlag, sagen die Helfer, es war wohl eine Gasexplosion. »mehr
    
    
Blaulicht

Berlin (dpa)
Neue Gewalttat am Berliner Alex: Frau schwer verletzt

Am Berliner Alexanderplatz ist erneut ein Mensch zum Opfer einer schweren Gewalttat geworden. Eine Frau sei am Sonntagmorgen mit schweren Verletzungen am Kopf und im Gesicht zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht worden, teilte die Polizei mit. Ihr Zustand sei stabil. »mehr
    
    
Martin Schulz

Berlin (dpa)
Schulz umreißt 100-Tage-Programm als Kanzler

SPD-Chef Martin Schulz will nach einem Sieg der Sozialdemokraten bei der Bundestagswahl als Kanzler zuerst für mehr Europa werben sowie die Rechte von Frauen stärken. »mehr
    
    
Fall Anis Amri

Berlin (dpa)
Polizei in NRW warnte vor Anschlag Amris

Im Fall des islamistischen Anschlags auf den Berliner Weihnachtsmarkt mit zwölf Todesopfern kommen neue Details ans Licht. »mehr
    
    
Carrie Lam

Hongkong (dpa)
Chinas Wunschkandidatin an Hongkongs Spitze gesetzt

Carrie Lam hätte laut Umfragen unter Hongkongern kaum Chancen gehabt. Aber die Führung in Peking wollte sie gern als Regierungschefin der chinesischen Sonderverwaltungsregion sehen. Kann das gut gehen? »mehr
    
    
Zeitumstellung

Braunschweig (dpa)
Uhren sind vorgestellt

Viele Menschen nervt die Uhrenumstellung zweimal im Jahr. Dennoch begann in der Nacht wieder die Sommerzeit - und zwar reibungslos. »mehr
    
    

Saarbrücken (dpa)
Saarländer wählen neuen Landtag - Reicht es für Rot-Rot?

Im Saarland öffnen zur Stunde die Wahllokale für die Landtagswahl. Rund 800 000 Bürger sind aufgerufen, über das 51 Abgeordnete zählende Landesparlament und die Zukunft der von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer geführten CDU/SPD-Landesregierung zu entscheiden. »mehr
    
    
Wahllokal

Sofia (dpa)
Bulgarien wählt ein neues Parlament

In Bulgarien hat eine vorgezogene Parlamentswahl begonnen - die dritte seit Mai 2013. Etwa 6,8 Millionen Wähler sind aufgerufen, 240 Parlamentarier in Sofia zu bestimmen. »mehr
    
    
Proteste in Weißrussland

Minsk (dpa)
Dutzende Festnahmen bei Demonstrationen in Weißrussland

Anlässlich landesweiter Demonstrationen in Weißrussland sind nach Angaben einer Nichtregierungsorganisation mindestens 57 Menschen festgenommen worden. Spezialeinheiten hätten am Samstag das Büro der Organisation Wjasna in der Hauptstadt Minsk gestürmt und die Mitarbeiter mitgenommen. »mehr
    
    
Recep Tayyip Erdogan

Istanbul (dpa)
Erdogan für Referendum über EU-Beitritt

Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan erwägt ein weiteres Referendum über den Beitritt zur Europäischen Union (EU). »mehr
    
    
Brandenburger Tor

Wahrzeichen im Dunkeln: Licht aus zur «Earth Hour»

Hell angestrahlte Fassaden sind in Großstädten weltweit heute fast eine Selbstverständlichkeit. Doch zur «Earth Hour» gingen auch dieses Jahr die Lichter aus. Das Spektakel hat einen ernsten Hintergrund. »mehr
    
    
Baumblüte in Düsseldorf

Offenbach (dpa)
Frühling nimmt Fahrt auf: Bis zu 22 Grad am Dienstag

Blauer Himmel und milde Temperaturen haben schon am Wochenende ins Freie gelockt - doch mit dem Beginn der neuen Woche nimmt der Frühling so richtig Fahrt auf: Frühsommerliche 22 Grad erwarten die Meteorologen für den Dienstag, dazu einen klaren Himmel und viel Sonne. »mehr
    
    
Martin Schulz

Münster (dpa)
NRW-SPD zieht mit Schulz an der Spitze in die Bundestagswahl

Wieder hat Martin Schulz mit einem Topergebnis einen Spitzenplatz in seiner Partei errungen. Jetzt ist der Bundesparteichef auch das Zugpferd seines Heimatverbands für die Eroberung des Kanzleramts. »mehr
    
    
Zerstörungen in Damaskus

Damaskus (dpa)
Syrische Armee drängt Rebellen im Osten von Damaskus zurück

Die syrische Armee hat nach eigenen Angaben Teile des Ostens der Hauptstadt Damaskus zurückerobert, die Anfang der Woche von Rebellen eingenommen worden waren. »mehr
    
    
Reisepass Deutsches Reich

Berlin (dpa)
Generalbundesanwalt Frank warnt vor radikalen Reichsbürgern

Generalbundesanwalt Peter Frank hat vor einer radikalen Strömung bei den Reichsbürgern gewarnt. «Wir haben eine Gruppe im Blick, von der wir glauben, dass sich eine terroristische Zelle herausgebildet haben könnte», so Frank. »mehr
    
    
Ursula von der Leyen

Berlin (dpa)
Von der Leyen fordert Anerkennung von Nato-Engagement

Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) hat die USA zur Würdigung des deutschen Engagements in der Nato aufgefordert. »mehr
    
    
Zeitumstellung

Braunschweig (dpa)
Zeitumstellung in der Nacht auf Sonntag

Es gibt sie alle halbe Jahr. Und doch sorgt sie immer wieder für Verwirrung: In der Nacht auf Sonntag ist Zeitumstellung. »mehr
    
    

Saarbrücken (dpa)
Spannung vor Landtagswahl im Saarland: Hält der Schulz-Hype?

Lange galt eine Neuauflage der großen Koalition im Saarland als sicher. Aber mit Martin Schulz hat die SPD enormen Auftrieb bekommen. Nun scheint an der Saar sogar bisher Unmögliches chancenreich. »mehr
    
    
EU-Gipfel

Rom (dpa)
Zum 60. Geburtstag: EU besiegelt Erklärung von Rom

Die Europäische Union hat Krisenjahre hinter sich - aber beim Jubiläumsgipfel in Rom schlagen viele einen positiven Grundton an. Einige glauben sogar, die EU werde es ewig geben. »mehr
    
    
Günther Oettinger

Brüssel (dpa)
Oettinger rechnet mit Milliarden-Rechnung für Briten

Unmittelbar vor dem Beginn der Brexit-Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien hat EU-Haushaltskommissar Günther Oettinger den Briten eine erhebliche Abschlussrechnung in Aussicht gestellt. »mehr
    
    
Penelope Fillon

Paris (dpa)
«Schwarzes Kabinett» im Élysée? - Aufruhr um Fillon-Vorwürfe

Nach Wochen im Wirbel der Scheinbeschäftigungsaffäre verschärft Präsidentschaftskandidat François Fillon den Ton drastisch. Er beschuldigt Staatschef Hollande, hinter den ständigen Medien-Enthüllungen über die Ermittlungen gegen ihn zu stecken. »mehr
    
    
Suche nach Timo Kraus

Hamburg (dpa)
Untersuchung bestätigt: Toter ist HSV-Manager Timo Kraus

Der in der Hamburger Elbe entdeckte Tote ist der vermisste HSV-Manager Timo Kraus. Das hat eine Untersuchung des Gebisses in der Rechtsmedizin ergeben. «Er ist jetzt identifiziert», sagte ein Polizeisprecher am Freitag zu einem entsprechenden Bericht des «Hamburger Abendblatts». »mehr
    
    
Schiffskörper

Seoul (dpa)
«Sewol»-Bergung in Südkorea macht Fortschritte

Gut drei Jahre nach dem «Sewol»-Fährunglück vor Südkorea mit mehr als 300 Toten haben Spezialisten bei der Bergung des Wracks weitere Fortschritte erzielt. »mehr
    
    
Husni Mubarak

Kairo (dpa)
Ägyptens Ex-Präsident Mubarak aus Haft entlassen

30 Jahre regierte Husni Mubarak in Ägypten. Bei den Protesten gegen ihn während des Arabischen Frühlings starben Hunderte Demonstranten. Nach einem Freispruch ist er jetzt wieder in Freiheit - und will selbst vor Gericht ziehen. »mehr
    
    
Lammert

Berlin (dpa)
Lammert könnte Gauland als Alterspräsident ausbooten

Dass die AfD in den Bundestag einzieht, gilt als wahrscheinlich. Als Oppositionspartei, die alle anderen als «Altparteienkartell» beschimpft, dürfte sie dort ziemlich isoliert sein. Einen Vorgeschmack darauf gibt es jetzt schon. »mehr
    
    
Gefährliche Überfahrt

Rom (dpa)
Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Private Seenotretter finden sechs Leichen, ertrunken sind im Mittelmeer bei neuen Schiffbrüchen aber vermutlich erneut Hunderte Menschen. Trotz der neuen Katastrophen verschärft sich die Kritik an den Rettungsaktionen von Hilfsorganisationen. »mehr
    
    
Martin Schulz

Berlin (dpa)
Viele Deutsche wollen einen SPD-Kanzler

Wechselstimmung in Deutschland: Einer Umfrage von Infratest-Dimap zufolge wünschen sich 44 Prozent der Bürger, dass die nächste Bundesregierung von der SPD geführt wird; nur jeder Dritte will weiterhin ein unionsgeführtes Kabinett. »mehr
    
    
Fingerabdruck

Washington (dpa)
USA wollen Einreise aus vielen Staaten deutlich erschweren

Trump zieht weiter durch. «Extreme Überprüfungen» hat er für Einreisende versprochen - und er hält Wort. Er braucht dazu nicht einmal einen Einreisestopp. »mehr
    
    

Obermain Service

23.03.2017
Obermain Service  (16 Seiten | 6.22 MB)
16.03.2017
Obermain Service  (20 Seiten | 10.73 MB)
    
Anzeige
    

Bad Kurier

23.03.2017
Bad Kurier  (24 Seiten | 3.86 MB)
09.03.2017
Bad Kurier  (24 Seiten | 3.7 MB)
    
Anzeige