BAD STAFFELSTEIN

E-Junioren ermitteln ihren Kreissieger

Zwischnrunde der U 11 am 03.03.2012
Am Sonntag rollt in der Adam-Riese-Halle Bad Staffelstein der Ball bei der Hallenkreismeisterschaft der E-Junioren. Foto... Foto: Hartmut Klamm

Hallenfußball

(han) Der letzte Hallenkreismeister im Fußballspielkreis Coburg/Lichtenfels/Kronach wird am morgigen Sonntag ermittelt. Dann spielen zehn Mannschaften um die Nachfolge des FC Coburg, der sich im vergangenen Jahr im Endspiel mit 1:0 gegen den TV Ebern durchgesetzt hat.

Das Turnier geht in der Adam-Riese-Halle in Bad Staffelstein über die Bühne. Beginn ist um 11 Uhr mit dem Spiel des Gastgeberteams TSV Staffelstein gegen den FC Haarbrücken. Es folgt das Kronacher Duell SG Fischbach gegen die TSF Theisenort. Das Endspiel ist um 15.42 Uhr terminiert. Die Spieldauer beträgt jeweils zehn Minuten ohne Pause.

Für diese Hallenkreismeisterschaft haben sich sechs Mannschaften aus dem Kreis Coburg/ Lichtenfels und vier Vereine aus dem Kreis Kronach qualifiziert. Aus dem Kreis Lichtenfels sind neben dem Gastgeber noch die Talente des FC Lichtenfels am Start. Beim Turnier am Kronacher Schulzentrum setzte sich Ende Januar der TSF Theisenort im Finale mit 3:0 gegen die SG Steinberg durch. Dritter wurde der FC Kronach durch einen 1:0-Erfolg gegen die SG Fischbach.

Gruppe 1: SG Großgarnstadt, SG Steinberg, FC Haarbrücken, FC Kronach, TSV Staffelstein. Gruppe 2: SG Ahorn, SG Fischbach, FC Coburg, FC Lichtenfels, TSF Theisenort.