Fussball

    
    
Makoto Hasebe

Frankfurt/Main (dpa)
Eintracht-Profi Hasebe fällt bis Saisonende aus

Eintracht-Profi Makoto Hasebe ist am Mittwoch in Tokio am rechten Kniegelenk operiert worden und wird dem Fußball-Bundesligisten bis zum Saisonende fehlen. »mehr
    
    
Vivianne Miedema

München/Wolfsburg (dpa)
Bayern-Frauen hoffen nach 1:0 auf Königsklassen-Halbfinale

Die Fußballerinnen des FC Bayern München dürfen weiter auf das Halbfinale in der Champions League hoffen, der VfL Wolfsburg steht hingegen vor dem Aus. »mehr
    
    
Tobias Stieler

Hamburg (dpa)
HSV gewinnt Videobeweis-Testspiel

Fußball-Bundesligist Hamburger SV hat ein Testspiel gegen den den Oberligisten Barmbek-Uhlenhorst mit 5:0 (2:0) gewonnen. Die Tore im Volksparkstadion erzielten Pierre-Michel Lasogga, Nicolai Müller, Bakerey Jatta, Finn Porath und Luca Waldschmidt. »mehr
    
    
Stefan Bell

Mainz (dpa)
Abwehrspieler Bell verlängert Vertrag mit Mainz 05

Fußball-Bundesligist FSV Mainz 05 hat den Vertrag mit seinem Abwehrspieler Stefan Bell vorzeitig bis 2020 verlängert. Das gab der Verein ekannt. »mehr
    
    
André Breitenreiter

Hannover (dpa)
Hannover gewinnt Testspiel bei Breitenreiter-Debüt

Hannover 96 hat beim Debüt von Trainer André Breitenreiter ein Testspiel gegen Schalke 04 3:1 (1:0) gewonnen. Niclas Füllkrug (13. Minute), Edgar Prib (60.) und Artur Sobiech (71.) trafen vor 6500 Zuschauern in Hannover für den Fußball-Zweitligisten. »mehr
    
    
Igor Akinfejew

Torwart Akinfejew wird neuer Kapitän der russischen Sbornaja

Krasnodar (dpa) - Torwart Igor Akinfejew ist neuer Kapitän der russischen Fußball-Nationalmannschaft. «Wir haben den Spielführer nicht gewählt, sondern besser gesagt bestimmt», sagte Nationaltrainer Stanislaw Tschertschessow im südrussischen Krasnodar. »mehr
    
    
Alfred Finnbogason

Augsburg (dpa)
FCA-Torjäger Finnbogason trifft bei Testspiel-Comeback

Torjäger Alfred Finnbogason vom FC Augsburg hat nach einem halben Jahr Verletzungspause beim Testspiel-Comeback gleich wieder als Torschütze gejubelt. »mehr
    
    
VfL-Profi

Bochum (dpa)
VfL Bochum verlängert Vertrag mit Hoogland

Der VfL Bochum und Tim Hoogland gehen weiter gemeinsame Wege. Wie der Fußball-Zweitligist mitteilte, wurde der Vertrag mit dem 31 Jahre alten Abwehrspieler um zwei Jahre bis 2019 verlängert. »mehr
    
    
Bundesliga-Profi

Teheran (dpa)
Australien verpasst wichtigen Quali-Sieg gegen den Irak

Bundesliga-Fußballer Mathew Leckie hat mit Australien in der WM-Qualifikation einen wichtigen Sieg gegen den Irak verpasst. Sein Team kam in Teheran nur zu einem 1:1 (1:0). »mehr
    
    
Niederlage

Changsha (dpa)
Stielike verliert mit Südkorea überraschend 0:1 in China

Rückschlag in der WM-Qualifikation: Fußball-Trainer Uli Stielike hat mit Südkorea überraschend auswärts gegen China verloren. Das bisher sieglose Team des italienischen Trainers Marcello Lippi bezwang in seinem sechsten Gruppenspiel den Favoriten mit 1:0 (1:0). »mehr
    
    
Verletzt

Leipzig (dpa)
Hasenhüttl schreibt Werner für nächsten drei Spiele ab

Ziemlich frustriert hat Trainer Ralph Hasenhüttl von RB Leipzig auf die Verletzung seines Torjägers und Nationalspielers Timo Werner reagiert. »mehr
    
    
Dirk Zingler

Berlin (dpa)
Zingler bleibt bis 2021 Union-Präsident

Dirk Zingler bleibt weitere vier Jahre Präsident des Zweitliga-Spitzenreiters 1. FC Union Berlin. Aufsichtsratschef Thomas Koch verkündete am Donnerstag, dass Zingler für eine weitere Amtszeit die Präsidentschaft übertragen bekommen hat. »mehr
    
    
Gareth Southgate

Dortmund (dpa)
Fußball wegen Anschlag für Three Lions nur Nebensache

Das sportliche Geschehen in Dortmund geriet für die Engländer zur Nebensache. Der Test gegen Weltmeister Deutschland wurde vom Terroranschlag in London überschattet. Am Sonntag will das Team im Wembley-Stadion der Opfer gedenken. »mehr
    
    
Ian Ayre

München (dpa)
Neuer 1860-Geschäftsführer Ayre soll am 3. April starten

Der neue Geschäftsführer Ian Ayre nimmt beim Fußball-Zweitligisten TSV 1860 München bald die Arbeit auf. «Er wird voraussichtlich am 3. April seinen ersten Arbeitstag haben», sagte Präsident Peter Cassalette der «Abendzeitung» in München. »mehr
    
    
Problemlos

Hannover (dpa)
Breitenreiter zu Heldt: «funken auf einer Wellenlänge»

André Breitenreiter sieht keine Probleme mehr für seine Zusammenarbeit beim Fußball-Zweitligisten Hannover 96 mit Sportchef Horst Heldt. »mehr
    
    
Am Ball

München (dpa)
Olympiasiegerin Laudehr hofft auf EM-Teilnahme

Die wiederholt von Verletzungen gestoppte Olympiasiegerin Simone Laudehr hat ihre Teilnahme an der Europameisterschaft der Fußball-Frauen noch nicht abgehakt. »mehr
    
    
U21-Bundestrainer

Wiesbaden (dpa)
Letzte Härtetests für deutsche U21-Kicker

Nach einer makellosen Qualifikation gilt die deutsche U21 als einer der großen Favoriten für die EM im Juni. Die Testspiele gegen England und Portugal sind die letzten Gradmesser. Sie bieten einigen Talenten auch die Chance, sich für die A-Nationalelf zu empfehlen. »mehr
    
    
Arne Friedrich

Berlin (dpa)
Arne Friedrich: «Die Freude auf Basti ist riesengroß»

Arne Friedrich kennt Bastian Schweinsteigers künftigen Wohnort und seinen künftigen Verein: Als bisher einziger Deutscher Fußballer hat er schon für Chicago Fire gespielt. »mehr
    
    
Igor Akinfejew

Moskau (dpa)
Russland startet 2017 mit wichtigen Testspielen

Mit der Elfenbeinküste und den Roten Teufeln aus Belgien hat Russland zwei harte Nüsse zu knacken. Doch es gibt noch viele Baustellen. Wo steht die Sbornaja drei Monate vor dem Confed Cup? »mehr
    
    
«SuperGigi»

Hamburg (dpa)
WM-Quali: Spanien und Italien unter Druck

Nach dem 5. Spieltag ist Halbzeit in der WM-Qualifikation. Da nur der Gruppensieger sicher die Weltmeisterschaft 2018 erreicht, müssen auch Fußball-Großmächte zittern. In Europa kommt es zu mehreren richtungsweisenden Spielen im Rennen um das Ticket nach Russland. »mehr
    
    
Robert Prosinecki

Baku (dpa)
Aserbaidschan-Coach: Gegen Deutschland leichtestes Spiel

Aserbaidschans Fußball-Nationaltrainer Robert Prosinecki hat vor dem WM-Qualifikationsspiel gegen Deutschland am Sonntag in Baku die Erwartungen im Gastgeberland gedämpft. »mehr
    
    
Guter Tag

Dortmund (dpa)
Löw mit anderen Optionen nach Baku

Lukas Podolski genießt seine ersten Tage als Ex-Nationalspieler in Köln. Für Bundestrainer Löw und Podolskis Ex-Kollegen steht eine beschwerlichere Reise bevor. Am Kaspischen Meer wartet nach dem Sieg gegen England die nächste Aufgabe in der WM-Qualifikation. »mehr
    
    
Vereinstrau

Gelsenkirchen (dpa)
Höwedes: Meisterschaft mit Schalke «utopisch»

Fußball-Weltmeister Benedikt Höwedes hält einen Meistertitel mit seinem langjährigen Verein Schalke 04 für nahezu ausgeschlossen, will die Gelsenkirchener aber trotzdem nie in Richtung eines anderes Bundesligisten verlassen. »mehr
    
    
Hochachtung

Dortmund (dpa)
Löw: «Besondere Spieler haben einen besonderen Abschied»

Fragen an Bundestrainer Joachim Löw nach dem 1:0 der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Mittwochabend gegen England beim Länderspiel-Abschied von Lukas Podolski. »mehr
    
    
Emotional

Dortmund (dpa)
Liebling Poldi verlässt seine Wohlfühloase filmreif

Das Tor des Monats war es bestimmt, vielleicht sogar schon das Tor des Jahres. Lukas Podolski zeigt gegen England ein letztes Mal das, was ihn 13 Jahre ausgezeichnet hat. Der «Gute-Laune-Bär» kostet den Abschied aus. «Geiles Stadion, geiles Spiel, geiler Gegner.» Perfekt. »mehr
    
    
Bruce Arena

Washington (dpa)
US-Fußballer vor entscheidenden Spielen

Klinsmann-Nachfolger Bruce Arena steht gleich unter Druck. Der Trainer muss verhindern, dass die US-Boys in der WM-Qualifikation scheitern. Denn das drohende Aus wäre eine Blamage. »mehr
    
    
Timo Werner

Dortmund (dpa)
Doppeltes Debüt-Pech für Leipzigs Werner: Muskelfaserriss

Timo Werner gelingt gegen England wenig. Und dann verletzt sich Leipzigs Turboangreifer auch noch. Lob gibt's dennoch für ihn. Selbst Weltmeister legten schon einen Fehlstart im Nationalteam hin. »mehr
    
    
Großes Kino

Dortmund (dpa)
Die deutsche Nationalmannschaft in der Einzelkritik

Wer hat wie gespielt? Die DFB-Spieler in der Einzelkritik: »mehr
    
    
Matchwinner

Dortmund (dpa)
Perfekte Podolski-Party: Traumtor und Sieg gegen England

Es ist der perfekte Abschied: Mit dem 49. Länderspiel-Treffer beendet Lukas Podolski seine Karriere im DFB-Team. Beim 1:0 im Klassiker gegen England ist der 31-Jährige der gefeierte Held. Doch dem jungen Team gelingt längst nicht alles. »mehr
    
    
Abschied

Dortmund (dpa)
Podolski sagt Danke für «13 geile Jahre»

Das schönste Abschiedsgeschenk macht sich Lukas Podolski selbst. Mit seiner linken Klebe erzielt er im 130. Länderspiel sein 49. Tor für Deutschland. »mehr
    
    

Obermain Service

23.03.2017
Obermain Service  (16 Seiten | 6.22 MB)
16.03.2017
Obermain Service  (20 Seiten | 10.73 MB)
    
Anzeige
    

Bad Kurier

23.03.2017
Bad Kurier  (24 Seiten | 3.86 MB)
09.03.2017
Bad Kurier  (24 Seiten | 3.7 MB)
    
Anzeige