REDWITZ

Sternentanz der Höhepunkt

Besuch aus der Kindertagesstätte „Grünschnabel“ erfreute die Senioren bei der Weihnachtsfeier im AWO-Seniorenzentrum. Foto: red

Einen festlichen Höhepunkt am Jahresende bildete die Weihnachtsfeier des AWO-Seniorenzentrums. Einrichtungsleiter Dr. Coburger bedachte in seinen Begrüßungsworten alle Anwesenden mit besinnlichen Gedanken zur Weihnachtszeit.

Kurz darauf folgte bereits der erste Höhepunkt der Veranstaltung: Die drei- bis vierjährigen Kinder der Kindertagesstätte „Grünschnabel“ entzückten mit ihrem Sternentanz in goldglitzernden Gewändern ihr Publikum.

Nach der Kaffeepause gab der Bewohnerchor des Hauses, die „AWO-Lerchen“, Weihnachtslieder zum Besten, die vielfach zum Mitsingen einluden. Die Sängerinnen und Sänger wurden mit einem kräftigen Applaus belohnt. Man sah ihnen den Elan und die Freude an, mit der sie bei der Sache waren.

Willi Lutter, der den Chor mit seiner Stimme und Gitarre leitete, beschenkte die Gesellschaft an diesem Nachmittag noch mit einigen ganz besonders stimmungsvollen Weihnachtsliedern, die die Augen der Gäste glänzen und die Herzen höher schlagen ließen.

Im Anschluss sprachen Bürgermeister Christian Mrosek und Pastoralreferent Johannes Haaf Grußworte. Bei Stollen, Plätzchen und Glühwein klang die besonders besinnliche Feier aus.