WEIDHAUSEN

Abrakadabra ET bundesweit top

Ausbilderin Friederike Hafermann auf dem Kutschbock, Tina Ether hält den erfolgreichen Edelbluthaflinger Abrakadabra ET am Zügel. Foto: red

In der jüngsten Vergangenheit konnten sich immer wieder Edelbluthaflinger aus der Zucht von Tina Ethner aus Weidhausen in sportlichen und züchterischen Wettkämpfen behaupten.

Die Stute Polly ET qualifizierte sich im Jahr 2015 für die Landesschau der besten bayerischen Stuten und wurde dort als Verbandsprämienstute in das Zuchtbuch aufgenommen. Im gleichen Jahr konnte sie die Stutenleistungsprüfung im bayerischen Haupt- und Landgestüt in Schwaiganger als Siegerin für sich entscheiden.

Erneut auf Siegertreppchen

Vor Kurzem stand wieder ein Pferd aus der Zucht von Tina Ethner auf dem Siegertreppchen: Das Hengstfohlen Namiro ET wurde im zarten Alter von vier Monaten Siegerfohlen bei der Fohlenpräsentation auf der Reitanlage Metzner in Cottenbach/Bayreuth.

Größter Erfolg

Den bisher wohl größten sportlichen Erfolg konnte jedoch der siebenjährige Wallach Abrakadabra ET erringen: Er hat sich im Mai Rahmen der Internationalen Meisterschaften für Haflinger und Edelbluthaflinger in Gunzenhausen für die Teilnahme am Bundeschampionat der sechs- und siebenjährigen Fahrponys qualifiziert.

Die Voraussetzung hierfür ist das Erreichen einer Endnote von mindestens 6,5 in einer Eignungsprüfung für Fahrpferde der Klasse M. Abrakadabra ET erreichte eine Endnote von 7,07 und erfüllte damit die Qualifikationsanforderungen.

4. Platz beim Bundeschampionat

Beim Bundeschampionat in Moritzburg (Sachsen) vom 19. bis 21. August, das so etwas wie die Deutsche Meisterschaft für die jungen Fahrponys darstellt, konnte der Wallach den 4. Platz erringen. Geprüft wurde er dort in einer Dressur- und einer kombinierten Hindernis-/Geländeprüfung der Klasse M.

Abrakadabra ET, mit dem aufgrund einer Gesichtsverletzung vier Wochen vor dem Championat nicht mehr trainiert werden konnte, hat dort ein hervorragendes Ergebnis erzielt und zählt nun zu den besten Nachwuchsfahrponys im gesamten Bundesgebiet.

Vielen Kindern und Erwachsenen aus Weidhausen und Umgebung ist Abrakadabra ET auch bereits persönlich bekannt, da er, wenn er nicht gerade schwierige Prüfungen auf einem Turnier meistert, im Reitunterricht im Reittherapiestall Tina Ethner oder auf Kutschfahrten in Weidhausen und Umgebung anzutreffen ist.

Riesige Freude

Ausbilderin und Fahrerin von Abrakadabra ET sowie von Polly ET ist Friederike Hafermann, die sich ebenfalls riesig über die tollen Erfolge gefreut hat.

Vorbereitung

Derzeit bereitet sie mit Tina Ethner bereits zwei weitere Junghengste aus der Weidhausener Zucht auf die Körung im Oktober in München-Riem vor.

Wenn man sich die beiden Youngsters so anschaut, besteht auch hier die Hoffnung auf weitere große Erfolge der Weidhausener Edelbluthaflinger.