LICHTENFELS

„Take Five“ zu Gast in der ehemaligen Synagoge

„Take Five“ zu Gast in der ehemaligen Synagoge
Am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr ist das Frauenvokalquartett „Take Five“ zu Gast in der ehemaligen Synagoge Lichtenfels, Judengasse 12. Im Sommer 2011 haben sich vier erfahrenen Sängerinnen aus der fränkischen Rhön zusammen mit ihrem Pianisten in dem neuen Vokalensemble „Ta... Foto: Text/red
Am Samstag, 18. November, um 19.30 Uhr ist das Frauenvokalquartett „Take Five“ zu Gast in der ehemaligen Synagoge Lichtenfels, Judengasse 12. Im Sommer 2011 haben sich vier erfahrenen Sängerinnen aus der fränkischen Rhön zusammen mit ihrem Pianisten in dem neuen Vokalensemble „Take Five“ zusammengefunden und ein vielschichtiges Programm erarbeitet, das neben Klassikern aus Musical, Jazz, Swing, Pop, Soul und Lateinamerika auch Songs aus der Flower-Power-Zeit und eigene Kompositionen umfasst. Das Gros der Stücke wird instrumental von Pianist Wolfgang Klösel unterstützt, aber auch einige A-capella-Werke werden zu hören sein. Mitglieder des Ensembles sind Gaby Dinglinger, 1. Sopran, Kerstin Heinisch, 2. Sopran, Silvia Klösel, 1. Alt, Katharina Heid, 2. Alt und Wolfgang Klösel, Bariton und Klavier. Mit diesem abwechslungsreichen Programm sind „Take Five“ in der gesamten Republik erfolgreich unterwegs. Karten im Vorverkauf gibt es bei der Tourist-Info Lichtenfels, Marktplatz 10, ? (09571) 795-101.