KRONACH

Kronach leuchtet wieder

Kronach leuchtet wieder
Wie man aus Licht Kunstwerke schaffen kann, zeigen vom 28. April bis 7. Mai 14 Künstler in den Straßen, Gassen und Plätz... Foto: Text: red/Mainpost-Archiv
Wie man aus Licht Kunstwerke schaffen kann, zeigen vom 28. April bis 7. Mai 14 Künstler in den Straßen, Gassen und Plätzen von Kronach. Die Lichtinstallationen tragen so fantasievolle Namen wie „Die Schöne und das Biest“, „Luftdrache“ oder „Durch Azur fallend tief in der Nacht“. Schon ihretwegen lohnt der Abendspaziergang, wenn ab 20 Uhr Kronach zu leuchten beginnt. Zusätzlich warten beleuchtete Fassaden, Führungen, Konzerte auf mehreren Bühnen, ein Lichtpfad mit Geocaches, verschiedene Workshops und eine Menge kulinarischer Köstlichkeiten in der heimischen Gastronomie. Weitere Infos auf „www.kronachleuchtet.com“.