WEISMAIN/LICHTENFELS

„Fledermaus-Nacht“, Genusstour und mehr

Ein vielfältiges Programm hat die Umweltstation des Landkreises für 2017 zusammengestellt. Landrat Christian Meißner freut sich bei der Präsentation zusammen mit dem Leiter der Umweltstation, Michael Stromer, über das anhaltend große Interesse der Bevölkerung an den Angeboten.

Wer Näheres über unsere Landschaft und ihre Geschichte, über die heimische Pflanzen- und Tierwelt oder über traditionelles handwerkliches Können erfahren möchte, sollte einen Blick in das neue Programm der Umweltstation werfen. Eine „Fledermaus-Nacht“ ist dort ebenso zu finden wie eine Genusstour mit dem Boot auf dem Main, Ferienwochen für Kinder, ein Seminar zum „Eisenerz im Obermaingebiet“ oder ein Workshop „Sirup herstellen leicht gemacht“. Viele Veranstaltungen sind heuer erstmals im Programm, wie ein Besuch in der Schäferei Wunderlich, ein Praxiskurs zum Kerbschnitzen, oder mehrere Radtouren für Jugendliche in den Ferien. Ein Highlight des Programms ist der 2. Mainerlebnistag an Christi Himmelfahrt, 25. Mai, am Baggersee in Oberwallenstadt.

Der Programmflyer liegt im Landratsamt, in allen Rathäusern und Touristinfos und in Weismain in der Umweltstation zur Abholung bereit. Auch im aktuellen VHS-Heft ist es abgedruckt. Online ist es im „veranstaltungskalender.obermain-jura.de“ zu finden oder unter www.umweltstation-weismain.de. Die Öffnungs- und telefonischen Anmeldezeiten in der Umweltstation sind von Montag bis Freitag jeweils von 8 bis 12 Uhr.