Anzeige
LICHTENFELS/HAUSEN

Der Main als Energieträger

Drei Kraftwerke im Landkreis versorgen im Durchschnitt jährlich 2300 Haushalte mit Strom.  »mehr

LICHTENFELS

Taekwon-Do: mehr als nur Bretter zertrümmern

Ferienprogramm: Schnupperkurs vermittelt Kindern Grundlagen des traditionellen Taekwon-Do.  »mehr

BAD STAFFELSTEIN

Ein Herz für Landschaftsromantik

Als „eine romantische Frau, die die Landschaft liebt“ beschreibt sich Edeltraud Seeberger selbst. Die Künstlerin ist Mitglied der Kultur-Initiative Bad Staffelstein (KIS). Sie war ...  »mehr

ALTENKUNSTADT

Auf dem „Korches“ dem Himmel näher

Die Diskussion um die Aufwertung des Kordigast hat hohe Wellen geschlagen. Wer schon etwas länger in der Region wohnt, der erinnert sich an ähnliche Diskussionen und die unglaublic...  »mehr

    
„Summer in the City“ am Säumarkt

LICHTENFELS
„Summer in the City“ am Säumarkt

Das dritte „Summer in the City“-Konzert in 2016 startet an diesem Donnerstag, 18.30 Uhr, auf dem Säumarkt.  »mehr
    
 
    

LICHTENFELS
Taekwon-Do: mehr als nur Bretter zertrümmern

Ferienprogramm: Schnupperkurs vermittelt Kindern Grundlagen des traditionellen Taekwon-Do. »mehr
    
    

REDWITZ
Sport, Spaß und traurige Geschichte

Im Rhön-Grabfeld-Kreis absolvierten die MTB-Kids des Turnvereins Redwitz ihr Trainingslager. Dieses wurde nun schon zum 10.  »mehr
    
 
    

MICHELAU
Mit OT zum Märchenschloss

Emma Warmuth (fünf Jahre) aus Michelau war mit ihren Eltern und – wie hier zu sehen – dem Obermain-Tagblatt – auf Schloss ... »mehr
    
 
    

SCHWÜRBITZ
„Broudworschd, Bier und Blousmussig“

Die Blaskapelle Schwürbitz erfreute am vergangenen Samstagnachmittag die Bewohner des Katharina von Bora-Seniorenheims in Michelau mit zünftiger ... »mehr
    
    

Ȇbersicht Lokalsport

LICHTENFELS
Minigolf: Lokalmatadorin Andrea Heublein nicht zu schlagen

Beim Maintal-Pokal-Turnier auf der Lichtenfelser Minigolfanlage, der größten Veranstaltung für den Fränkischen Minigolfclub Lichtenfels, nahmen 36 Minigolfer teil. »mehr
    
    

BURGKUNSTADT
Motorsport: Erstmals mehr als 100 Starter

Das Burgkunstadter Gewerbegebiet Seewiese war zum bereits 31. Mal der Austragungsort für den Automobilslalom des ASC Burgkunstadt/Altenkunstadt. »mehr
    
 
    

LICHTENFELS
Matsch, Regen und Kälte getrotzt

Die Lichtgenfelser Ultraläufer Volker Fritsche und Volker Zeulner bewältigten beim „AlpenX 100“ die Alpenüberquerung. »mehr
    
 
    

SCHWABTHAL
Tapfer, aber erfolglos gekämpft

Fußball-Verbandspokal: Schwabthaler Damen verlieren gegen Bayernligist FFC Hof mit 1:2. »mehr
    
    

Ȇbersicht Bad Staffelstein

BAD STAFFELSTEIN
Ein Ritter als „Glücksfee“

Jüngst hat in der Stadtbücherei die Preisverteilung der Bücherrallye stattgefunden, die im Rahmen des zehnjährigen Bestehens ausgelobt wurde. Außerdem wurde Christa Hümmer aus dem Team verabschiedet. »mehr
    
    

EBENSFELD
Bonbonregen am „Fuchsbau“

Für das Richtfest hat Bürgermeister Bernhard Storath extra seinen Urlaub unterbrochen. „So etwas machen wir nicht alle Tage“, sagt er.  »mehr
    
 
    

FRAUENDORF
Lorenz Senger seit 70 Jahren dabei

Der CSU-Ortsverband Frauendorf-Lautergrund nutzte seinen politischen Frühschoppen, bei dem auch die Abgeordneten Emmi Zeulner und Jürgen ... »mehr
    
 
    

BAD STAFFELSTEIN
Ein Herz für Landschaftsromantik

Als „eine romantische Frau, die die Landschaft liebt“ beschreibt sich Edeltraud Seeberger selbst.  »mehr
    
    

Ȇbersicht Altenkunstadt, Burgkunstadt, Weismain

MAINROTH
Nach Marienweiher gepilgert

Marienweiher, die älteste und wohl bedeutendste Marienwallfahrtsstätte im Erzbistum Bamberg, war das Ziel der Pfarrwallfahrt der Pfarrei Mainroth und Kuratie Maineck. Unzählige Wallfahrerinnen und Wallfahrer pilgerten in den vergangenen Jahrhunderten in den Wallfahrtsort im Frankenwald, um die mütterliche Hilfe Mariens zu erflehen. »mehr
    
    

ALTENKUNSTADT
Wenn Bader den Schröpfkopf ansetzt

Die Badstuben dienten im Mittelalter und der frühen Neuzeit nicht nur der Reinigung des Körpers und dem geselligen Miteinander, sondern waren auch ... »mehr
    
 
    

ALTENKUNSTADT
Auf dem „Korches“ dem Himmel näher

Die Diskussion um die Aufwertung des Kordigast hat hohe Wellen geschlagen. Wer schon etwas länger in der Region wohnt, der erinnert sich an ... »mehr
    
 
    

NEUDORF/WEISMAIN
Dank an Helfer im Hintergrund

Zum Abschlussgottesdienst der Kirchenrenovierung und der 250 Jahrfeier St. Clemens in Neudorf standen Ehrungen im Mittelpunkt.  »mehr
    
    

Ȇbersicht Brennpunkte

Ortstermin

Hamburg (dpa)
Freispruch im Prozess um einbetonierte Leiche in Lokal

Im Prozess um eine Leiche im Fußboden eines Hamburger Lokals ist der angeklagte Koch überraschend freigesprochen worden. Das Gericht ging von einer Notfallsituation aus. »mehr
    
    

Seoul (dpa)
Südkorea: Kim Jong Un lässt ...

Südkorea sieht in der Art und Weise, wie Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un regiert, eine «Schreckensherrschaft».  »mehr
    
 
    

Offenbach (dpa)
Der Herbst ist da und fühlt sich an wie Sommer

Der meteorologische Herbst ist da - doch in weiten Teilen Deutschlands fühlt er sich an wie Sommer.  »mehr
    
 
    

Berlin (dpa)
«Wir schaffen das»: Merkel sieht Fehler in der ...

Ein Jahr danach: Angela Merkel hält ihr «Wir schaffen das» immer noch für richtig. Fehler wurden gemacht, sagt sie, aber lange davor.  »mehr
    
    

Fotos des Tages

Bunte Botschaft

  • Bunte Botschaft

  • Landeanflug

    Landeanflug

  • Letzter Schliff

    Letzter Schliff

  • Funkschildkröte

    Funkschildkröte

    

Urlaub mit dem OT 

Urlaub mit dem OT: Hier geht's zur Fotoaktion »mehr
    
    

Blende Fotowettbewerb 2016 

Hier geht's zum Blende Fotowettbewerb des Obermain-Tagblatts. »mehr
    
Anzeige
    

Helfen macht Spaß 

Eine Leseraktion des Obermain-Tagblatts »mehr
    
    

Aktuelle Leserkommentare

Aus dem Artikel: Ein neuer Hubboden

Respekt !

von bluelight_tom
    
Anzeige